Ethereum transactions overtake Bitcoin, XRP opposes FUD

While the Bitcoin exchange rate is consolidating above 35,000 US dollars, the analysis company Messari reports a „flipping“ in Ethereum transactions. ETH is also at a record level in terms of price: The all-time high of 1,448 US dollars is only a few percentage points away. Meanwhile, Ripple is combative with a view to the SEC process – which is also reflected in the XRP course. The market update.

The second largest cryptocurrency by market capitalization is still on the hunt for a record:

With a daily increase of 10.28 percent, Ether has risen to 1,332 US dollars in the last 24 hours.

This means that the all-time high of USD 1,448 that ETH achieved on January 13, 2018 is only a few percentage points away. And this, although the chronically busy Ethereum blockchain is still dependent on sometimes exorbitant gas fees.

In fact, for some time now, significantly more value has been transported via Ethereum than via the Bitcoin network. In this regard, Ethereum has greatly expanded its lead over Bitcoin Bank in recent weeks. This emerges from data out of the block chain analysis portal Messari that the analyst Ryan Watkins on January 19 via Twitter announced .

According to this, Ethereum currently processes around three billion US dollars more than Bitcoin every day. In addition to stablecoins, Messari names the still booming DeFi sector, which largely relies on Ethereum, as the growth driver. Nevertheless, a large part of what Messari calls the “parabolic” increase in ether transactions can be traced back to the fact that the price of ether has more than doubled since mid-December. If you also consider that transactions with the Ethereum version of the stablecoin tether (USDT) are also included in the bill, the picture is put into perspective.

Growing centralization in Ethereum capital

Not only the ETH rate, but also the centralization of capital is at a record level with Ethereum. Data from the blockchain analysis company Glassnode suggest that one percent of all Ethereum Hodlers make up over 97 percent of all ETH units.

While this centralization of Ethereum assets should be a thorn in the side of any decentralization advocate, the following circumstance could perhaps appease: Glassnode does not consider the account balances of smart contracts, Bitcoin exchanges and funding addresses of teams for its metrics. More and more ETH units are bustling around in smart contracts. According to DeFi Pulse, 2.7 million ETH are stored in the MakerDAO (MKR) ecosystem alone – around 2.36 percent of the current amount of Ethereum in circulation.

Altcoins steigen, nachdem der Bitcoin-Preis um 10% ausbricht und $33.000 als Unterstützung zurückerobert

Altcoins stiegen höher, als der Bitcoin-Preis $33.000 als Unterstützung zurückeroberte, nur einen Tag vor dem Verfall von BTC-Futures im Rekordwert von $4 Milliarden.

 

Der Bitcoin (BTC)-Preis scheint das $32.000-Niveau zurück auf die Unterstützung gekippt zu haben, während der breitere Kryptowährungsmarkt am 28. Januar einen neuen Optimismus sah.

Daten von Cointelegraph Markets und TradingView zeigen, dass der Preis von BTC stetig von $31.000 auf seinen aktuellen Wert von $33.400 gestiegen ist, was einem Anstieg von 9,5% entspricht.

Tägliche Performance des Kryptowährungsmarktes.

Der bemerkenswerteste Gewinner des Tages war Dogecoin (DOGE), der um mehr als 200% anstieg.

Die beliebte Meme-Münze wurde der neueste Nutznießer der 3-Millionen-Mitglieder-Reddit-Community hinter der unglaublichen GameStop (GME), BlackBerry (BBY) und AMC Theatres (AMC) Pumpe, die in den letzten Tagen passiert ist. In den frühen Morgenstunden des 28. Januar tweetete ein Twitter-Account namens WSB Chairman:

Kurz darauf begannen die Mitglieder im Wall Street Bets-Telegramm über die Möglichkeit zu diskutieren, DOGE auf 1 $ zu drücken.

Nach Daten von TheTIE, das tweet-Volumen für Dogecoin „übertraf Bitcoin in den letzten 24 Stunden“, so dass dies das erste mal in den Aufzeichnungen, dass „ein altcoin wurde getwittert über mehr als Bitcoin in einem 24-Stunden-Zeitraum.“

Dogecoin-Preis vs. Tweet-Volumen.

In einem privaten Gespräch mit Cointelegraph, Joshua Frank, Gründer von TheTIE, kommentierte, wie „wild“ die Aktivität in Bezug auf Dogecoin war in den letzten 24 Stunden.

Frank sagte:

„Das Tweet-Volumen von Dogecoin ist heute um 1.665% gestiegen, sein Handelsvolumen ist um 1.546% gestiegen und sein Preis ist um 209% gestiegen.“

Wall Street umarmt weiterhin Kryptowährungen

Coinbase enthüllte offiziell seinen Plan, später in diesem Jahr an die Börse zu gehen. Laut Coinbase Blog, das Unternehmen wird eine direkte Auflistung seiner Klasse A Stammaktien, so dass die bestehenden Aktien für die Öffentlichkeit verfügbar.

North Carolina wealth manager Kingfisher Capital auch Schlagzeilen gemacht, nachdem die Einreichung von Dokumenten ergab, dass die Firma gekauft hatte 10.667 Aktien der Grayscale Bitcoin Trust in den letzten Monaten.

Mehrere Broker-Firmen in den Vereinigten Staaten, einschließlich der beliebten Mobile-basierte Robinhood, erhalten Blowback für den Stopp des Handels auf Aktien wie GameStop (GME) und AMC Holdings Inc. (AMC), die die Hauptstory der Woche waren, nachdem ein von Kleinanlegern inspirierter Short Squeeze durch Mitglieder der Reddit-Gruppe r/wallstretbets die Preise beider Aktien um Hunderte von Prozent in die Höhe trieb.

Die traditionellen Märkte erlebten ebenfalls einen Aufschwung nach einem kleinen Ausverkauf gestern. Der S&P 500, der NASDAQ und der Dow sahen alle positive Zuflüsse und beendeten den Tag mit einem Plus von 0,98%, 0,68% bzw. 0,99%.

Bitcoins Show der Stärke an der $32.000 fiel mit einer starken Rallye von vielen altcoins und derzeit die Mehrheit der Top-100-Münzen sind mit 3% bis 15% Gewinne.

Cosmos (ATOM) stieg um 15,41%, Stellar (XLM) gewann 13,91% und Compound (COMP) legte 14,21% zu. Der Preis von Ether (ETH) stieg ebenfalls um 5,96 % und wird derzeit bei 1.355 $ gehandelt.

Die gesamte Kryptowährung Marktkapitalisierung steht jetzt bei $984.6 Milliarden und Bitcoin Dominanz Rate ist 63.2%.